Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Rechtsprechung

Urteile aus Sozial- & Medizinrecht (Krankenhausvergütung, Kodierung, Abrechnung) sowie Kommentare von Sozietäten und Anwaltskanzleien.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

  • Kanzlei & Sozietäten im Medizin- & Sozialrecht

    Spezialisierte Rechtsanwälte im Medizin- & Sozialrecht, für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Themen

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

"Fachliche Behandlungsleitung" im Sinne des OPS-Kodes 8-981 und 8-98f​ verlangt keine durchgehende persönliche Anwesenheit des Facharztes

0 553

L 3 KR 89/16 Anspruch auf Vergütung einer teilstationären Behandlung bei Adipositas 3. Grad mit komorbiden internistischen und psychosomatischen Krankheitsbild

0 461

Krankenkasse muss Patienten keinen Dolmetscher bezahlen

1 396

DRGsupport

Kein Rückzahlungsanspruch in Sachen Umsatzsteuer auf Zytostatika wegen eingetretener Verjährung

0 433

Ausschluss von Krankenhausambulanzen von der Abrechenbarkeit onkologischer EBM-Pauschalen ist verfassungswidrig

1 488

DRGsupport

Krankenhausrecht des Bundes 2018

0 371

Implantation von Nitinolspiralen zur Lungenvolumenreduktion - neue Untersuchungs- und Behandlungsmethode - keine Abrechenbarkeit auch im Rahmen einer stationären Versorgung

4 1.710

DRGsupport

Kein Ausschluss einer Rechnungskorrektur durch § 7 Abs. 5 Satz 1 und 2 PrüfvV

1 1.134

DRGsupport

Zur Erstattung NUB endoskopischen Lungenvolumenreduktion durch Coils im Krankenhaus nach § 137c Abs. 3 SGB V

3 1.194

DRGsupport

Kein Anspruch auf Rückzahlung von Umsatzsteuer in Sachen Zytostatika einer privaten Krankenversicherung

0 452

Arzthaftung: Zurechnungszusammenhang bei unzureichender Aufklärung

0 334

Kein Anspruch eines Krankenhausarztes auf Erweiterung seiner Ermächtigung für die radiologische Versorgung chirurgischer Patienten auf die taggleiche, radiologische Versorgung orthopädisch-unfallchirurgisch​er Patienten

0 270

Grenzen der freien Preisgestaltung bei der Behandlung in einer Privatklinik

0 318

Zur Abrechenbarkeit der DRG Y01Z bei Krankenhausbehandlung von Narbenbereichen, die nach ebenfalls im Krankenhaus behandelten Verbrennungsverletzungen entstanden sind

0 575

Schiedsstelle Hessen setzt Leitplanken für die Verhandlung des Fixkostendegressionsabschlags (FDA) – Hinweisbeschluss vom 21.02.2018

0 467

Aufrechnungsverbot gemäß Sicherstellungsvertrag nach § 112 Landesvertrages in Nordrhein-Westfalen

0 727

Inanspruchnahme von besonderen Mittel des Krankenhauses begründet vollstationäre Abrechnung auch bei Entlassung am gleichen Tag

2 812

DRGsupport

Urteile: Verjährungsfrist von 3 Jahren im Krankenhausabrechnungsstreit

2 1.132

DRGsupport

Aufklärungspflicht des Arztes bei Einsatz von Medikament, das geplant eine oft schmerzhafte Entzündung der Haut hervorruft

0 236

Kodierung einer Sepsis als Hauptdiagnose nach ICD-10 mit A41.51 bei einem abgenommenen positiven Blukulturpärchen

2 2.579

DRGsupport

Honorarabrechnung rechtswidrig für belegärztlich erbrachte stationäre Leistungen bei Überschreitung des Versorgungsauftrags

1 506

DRGsupport

Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheke im Rahmen einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus durch ermächtigte Krankenhausärzte bedarf einer ärztlichen Verordnung

0 292

Zytostatika - Rückzahlungsanspruch gesetzlicher Krankenkassen verneint

1 949

DRGsupport

Abrechnung OPS 8-550 geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung - Versorgungsauftrag für Innere Medizin reicht aus

1 873

DRGsupport

Kein Anspruch des Patienten auf Herausgabe von Unterlagen zu Betriebsabläufen eines Krankenhauses

1 533

DRGsupport

26 U 21/17: Ärztliche Aufklärungspflicht: Offene Biopsie oder Stanzbiopsie?

1 360

DRGsupport

Kliniken müssen über Risiken neuer OP-Methoden informieren

2 544

DRGsupport

DMP - Mindestpatientenzahl als Voraussetzung der Teilnahme von Ärzten nur zulässig, wenn Zusammenhang zwischen Patientenzahl und Qualität nach wissenschaftlichen Maßstäben wahrscheinlich

0 272

Honorararzt: OP-Anästhesistin ist abhängig beschäftigt

0 329

Vergütungsanspruch des Krankenhauses trotz OP durch falschen Arzt

0 390