Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Rechtsprechung

Urteile aus Sozial- & Medizinrecht (Krankenhausvergütung, Kodierung, Abrechnung) sowie Kommentare von Sozietäten und Anwaltskanzleien.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

  • Kanzlei & Sozietäten im Medizin- & Sozialrecht

    Spezialisierte Rechtsanwälte im Medizin- & Sozialrecht, für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Themen

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Anspruch auf Aufwandspauschale in Fällen, in denen der MDK zur Prüfung eingeschaltet wird

1 1.891

DRGsupport

RA Dr. Florian Wölk: Die Abrechnung – Strafanzeigen gegen den „Krankenkassen“-Senat

0 445

L 1 KR 166/15: Berücksichtung von Beatmungsstunden unter HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Säuglingen

1 3.169

DRGsupport

M96.6 ist nicht als Nebendiagnose zu kodieren, wenn bei Einbringen eines intraventrikulären Femurnagels es zu einer Absprengung am Oberschenkelknochen kommt

0 790

AZ S 86 KR 305/17: Aufwandspauschale auch bei falscher Kodierung

0 744

Kodierung der maschinellen Beatmung: auch handschriftliche Dokumentation beachten

0 406

S 7 KR 70/16: Klinik und MDK streiten über I50.13 Linksherzinsuffizienz als Hauptdiagnose in der Fallkonstellation PTCA

0 905

Schiedsstelle spricht Anspruch nach § 18 Abs. 3 Satz 1 BPflV zu und setzt Anlage 1 nach Psych-Personalnachweis-Vereinb​arung für 2017 fest

0 554

Wahlleistungsvereinbarung: Chefarzt muss Behandlung selbst durchführen

0 390

OPS 8-98b Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls - Urteil zur "halbstündige Transportentfernung"

1 987

DRGsupport

Weitergabe von Patientendaten über Unfallbetroffene an Polizei

0 397

Behandlung mit Hilfe von Drug-Eluting-Balloons (DEB) im Unterschenkelbereich

0 766

Wenn Adhäsionen im Verlauf einer anderen Operation gelöst werden, kann der Vorgang im Einzelfall relevanten Aufwand verursachen

0 1.051

VG Köln bejaht Möglichkeit einer teilweisen Genehmigung sowie Versagung von Schiedsstellenfestsetzungen

0 432

OVG NRW bejaht Ausgleich der verspätungsbedingten Mindererlöse für im Vorjahr nicht vereinbarte NUB

0 457

Berliner Krankenhaus stellt Strafanzeige gegen mehrere ehemalige und aktuelle Richter des 1. Senats des BSG wegen des Verdachts fortgesetzter Rechtsbeugung (§ 339 StGB)

0 747

Privatkliniken – Abrechnungsgrenzen bei Verbund mit öffentlich Krankenhäusern

1 705

DRGsupport

OPS-Kode 8-550 (Geriatrische Komplexbehandlung) verlangt die konkrete Beschreibung der wochenbezogenen Behandlungsergebnisse und eigenständigen Behandlungsziele je Therapiebereich...

1 2.815

DRGsupport

Anforderungen an die Transparenz der GOÄ-Rechnung – wann ist der Patient schutzwürdig?

0 380

Zur Auslegung des landesvertraglichen Begriffs der "Erstuntersuchung" (im Krankenhaus)

0 519

Die Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme ist als Nebendiagnose R63.6 zu kodieren

0 511

Krankenhaus hat keinen Anspruch auf Vergütung bei Aufnahmeverweigerung des Patienten

0 463

BSG: Belegärzte dürfen nur nach Plan abrechnen: Krankenhausplan gibt Spielraum für belegärztliche Abrechnung vor

0 432

Korrektur einer Krankenhausabrechnung auf der Grundlage eines Gutachtens des MDK

0 315

Prüfverfahrensvereinbarung (idF bis 31.12.2015) beinhaltet weder einen Einwendungsausschluss noch ein Beweisverwertungsverbot für das Sozialgerichtsverfahren.

0 398

Aufwandspauschale § 275 Abs. 1c Satz 3 SGB V für MDK-Prüfungen – Rückstellungen für Rückforderungen durch die Krankenkassen

0 510

Darlegungslast eines Krankenhauses im Abrechnungsverfahren gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung Leitsatz

0 445

Auslegungsregel zur DKR 0201 Auswahl und Reihenfolge der Kodes

0 1.439

L 5 KR 69/17: OPS 8-981 erfordert eine spezifizierte Diagnostik bzw Differenzialdiagnostik gerade in Bezug auf einen Schlaganfall

0 136

L 5 KR 69/17: OPS 8-981 erfordert eine spezifizierte Diagnostik bzw Differenzialdiagnostik gerade in Bezug auf einen Schlaganfall

0 286