Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Rechtsprechung

Urteile aus Sozial- & Medizinrecht (Krankenhausvergütung, Kodierung, Abrechnung) sowie Kommentare von Sozietäten und Anwaltskanzleien.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

  • Kanzlei & Sozietäten im Medizin- & Sozialrecht

    Spezialisierte Rechtsanwälte im Medizin- & Sozialrecht, für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Themen

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

L 5 KR 537/17: Geriatrische frührehabilitativen Komplexbehandlung nur bei Patienten ab Vollendung des 60. Lebensjahrs

0 258

Stellungsnahme Bundesverband Geriatrie zum BSG-Urteil B1 KR 19/17 R Anforderungen zum OPS 8-550 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung

0 1.110

L 9 KR 203/14: Mindestvoraussetzungen der Kodierung 8-97d Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson

0 403

L 5 KR 11/15: Zur kontinuierlichen ärztlichen Anwesenheit - Voraussetzungen für die Abrechnung einer intensivmedizinischen Komplexbehandlung (8-980)

1 377

DRGsupport

Anforderungen an Komplexpauschalen – Mindest- oder Strukturvoraussetzungen?

1 1.376

DRGsupport

OPS 8-981 - Unterbrechung des Monitoring bei neurologischer Komplexbehandlung möglich

2 1.403

DRGsupport

"Fachliche Behandlungsleitung" im Sinne des OPS-Kodes 8-981 und 8-98f​ verlangt keine durchgehende persönliche Anwesenheit des Facharztes

0 774

OPS 8-98b Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls - Urteil zur "halbstündige Transportentfernung"

1 1.090

DRGsupport

Urteil: Erbringung von Physio/Ergotherapie im Rahmen einer neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls (8-981.1) auch am Wochenende nur durch staatlich anerkannte Fachkräfte

0 435

{lang}wbb.thread.icon{/lang}