Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Kodierhilfe 2018: Implantation, Revision und Entfernung von Ventrikelshuntsystemen

    • DRG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • Kodierhilfe 2018: Implantation, Revision und Entfernung von Ventrikelshuntsystemen

      Die Medtronic-Broschüre soll Ihnen einige Beispiele zur Kodierung Ihrer Leistungen bei der Implantation, Revision und Entfernung von Ventrikelshuntsystemen aufzeigen. Primär unterscheidet sich die Vergütung der Versorgung von Patienten mit einem Ventrikelshunt zwischen der Behandlung von Kleinkindern (DRG B20C) und älteren Patienten (DRG B20D bei Implantation und DRG B20E bei Entfernung eines Shunts). Bei der Shuntrevision wird dieser Unterschied nicht gemacht.

      Download: medtronic.com