Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

DRG-Update: Frühjahr 2018 der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

    • DRG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • DRG-Update: Frühjahr 2018 der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

      Die Kommission für Medizinische Klassifikation und Gesundheitsökonomie der #DGVS entwickelt in enger Abstimmung mit den Kostenträgern, dem Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) sowie dem Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) das Entgeltsystem kontinuierlich weiter. In der Folge wird mit diesem Update über die Änderungen bei gastroenterologischen Leistungen im deutschen DRG-System berichtet. Aufwertungen bei nicht-endoskopische Leistungen wie isolationspflichtigen Erregern und gecoverte Stents für TIPSS und bei endoskopischen Leistungen wie multiple Nekrosektomien und Einsatz des OTSC am Darm werden detailliert erläutert. Im Folgenden werden die wesentlichen Änderungen in der DRG-Zuordnung und den Erlösen im DRG-System 2018 vorgestellt.

      Quelle: dgvs.de (PDF, 4.0MB)