Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Spezifikation für die Nutzung der Sozialdaten bei den Krankenkassen 2019 V01

    • Qualität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • Spezifikation für die Nutzung der Sozialdaten bei den Krankenkassen 2019 V01

      Diese Spezifikation regelt die Erhebung von Sozialdaten bei den Krankenkassen gemäß § 299 Sozialgesetzbuch (SGB) V. Sie legt verbindlich fest, wie für die einzelnen QS-Verfahren die Selektion der benötigten Daten, deren Export sowie die Übermittlung erfolgen sollen. Dabei beziehen sich diese Festlegungen jeweils auf das Jahr der auslösenden Leistung (Indexleistung), das Erfassungsjahr. Durch die Nutzung von Sozialdaten kann der Umfang der abgefragten Inhalte beim Leistungserbringer reduziert werden, was zu einem geringerem Dokumentationsaufwand führt.
      Die Spezifikation richtet sich insbesondere an die Krankenkassen selbst sowie an die an der Datenübermittlung beteiligten Stellen - Datenannahmestelle, Vertrauensstelle, Bundesauswertungsstelle.