Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Entwurf des BMG zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz - PpSG)

    • Personal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Entwurf des BMG zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz - PpSG)

      Der Bundesverband Geriatrie begrüßt grundsätzlich diesen Gesetzesentwurf und nimmt zu ausgewählten Themenbereichen wie folgt Stellung:

      Ausgliederung von Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System
      Artikel 2 des Gesetzesentwurfs hat unter anderem die Ausgliederung der #Pflegepersonalkosten der #Patientenversorgung aus dem DRG-System zum Gegenstand. Diese geplante Ausgliederung ist konsequent, insbesondere mit Blick auf die seit Jahren von Krankenhäusern und Kliniken, Pflegekräften und Patienten(-vertretern) bemängelte unzureichende Pflegepersonalausstattung. Aus Sicht des Bundesverbandes Geriatrie e.V. sollte die Ausgliederung sämtlicher #Personalkosten aus den #Fallpauschalen erfolgen. In diesem Zusammenhang ist eine komplette Ausgliederung der #Geriatrie als besonders personalintensive Disziplin aus dem DRG-System mitsamt allen Kostenbestandteilen als logische Schlussfolgerung zu diskutieren. [...]

      Quelle: bv-geriatrie.de (PDF, 402KB)