Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

L 1 KR 32/15: Vergütung einer endoskopisch retrograden Cholangiopankreatikographie (ERCP) unter stationären Bedingungen

    • Recht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • L 1 KR 32/15: Vergütung einer endoskopisch retrograden Cholangiopankreatikographie (ERCP) unter stationären Bedingungen

      [...] Die Beklagte beglich die Rechnung zunächst und beauftragte den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit einer Überprüfung des Behandlungsfalles. Der MDK kam in zwei Stellungnahmen zu dem Ergebnis, dass eine stationäre Behandlung nicht erforderlich gewesen sei. [...] Die Entscheidung, den Eingriff unter stationären Bedingungen durchzuführen, sei nicht zu beanstanden argumentierte das Gericht unter Hinzunahme eines Sachverständigen-Gutachten. Neben dem bereits fortgeschrittenen Alter des Versicherten seien für diese Entscheidung zunächst die Vorerkrankungen und die damit verbundene Einstufung des Patienten in die Risikostufe ASA III maßgeblich [...]

      Quelle: sozialgerichtsbarkeit.de | Landessozialgericht Hamburg, Urteil vom 05.04.2018