Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Arzneimitteltherapiesicherheit im Krankenhaus - Einbindung von Stationsapotheker zur Reduktion von arzneimittelbezogenen Problemen im stationären Medikationsprozess

    • Qualität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • Arzneimitteltherapiesicherheit im Krankenhaus - Einbindung von Stationsapotheker zur Reduktion von arzneimittelbezogenen Problemen im stationären Medikationsprozess

      Arzneimittelbezogene Probleme (ABP) sind eine signifikante und häufig vermeidbare Ursache für Morbidität und Mortalität. Bei einem Krankenhausaufenthalt sind, vor allem durch eine fehlende Weitergabe von Informationen, die Übergänge zwischen dem ambulanten und dem stationären Sektor mit einem hohen Risiko für ABP assoziiert. Gleichzeitig erfordern medizinische Interventionen während des Krankenhausaufenthaltes meist eine Änderung der Arzneimitteltherapie und steigern so zusätzlich das Risiko für ABP. ABP können dabei auf allen Ebenen des Medikationsprozesses auftreten und durch verschiedene Berufsgruppen verursacht werden. Eine Möglichkeit, die Arzneimitteltherapiesicherheit im Krankenhaus zu verbessern, ist die Einbindung von Stationsapothekern in den Medikationsprozess. […]