Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2016

    • DRG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2016

      Der Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2016 – Systematische Prüfung statistisch ermittelter Kostenausreißer des Datenjahres 2014 – steht ab sofort zum Herunterladen zur Verfügung.

      Der Gesetzgeber hat die Selbstverwaltungspartner auf Bundesebene (Deutsche Krankenhausgesellschaft, GKV-Spitzenverband, Verband der Privaten Krankenversicherung) mit § 17b Abs. 10 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) beauftragt, das InEK mit der systematischen Ermittlung und Analyse von Kostenausreißern zu betrauen. Diesem gesetzlichen Auftrag folgend haben die Selbstverwaltungspartner auf Bundesebene die Details der Beauftragung insbesondere hinsichtlich der anzuwendenden Methodik konsentiert. Das InEK hat für das G-DRG-System 2016 auf Basis des Datenjahres 2014 eine systematische, vertiefte Prüfung von Kostenausreißern durchgeführt und analysiert, in welchem Umfang Krankenhäuser mit Kostenausreißern belastet sind. Der Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2016 – Systematische Prüfung statistisch ermittelter Kostenausreißer des Datenjahres 2014 – stellt die Ermittlung und Analyse von Kostenausreißern sowie die Analyseergebnisse detailliert vor.

      gelesen hier: G-DRG.de