Ralf Römer - Die-DRG.de Internova GmbH - Ihr DRG-Dienstleister WissensKonsil - Agentur für Gesundheitsthemen

DDG: ICD-Kodierung Diabetes E10 - E14 (Hypoglykämie, Entgleisung, Manifestation/Komplikation)

    • ICD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hinweis: Die Seite dient als Archiv. Zum neuen Fachportal Medizincontrolling klicken Sie hier http://www.medconweb.de/blog.

    • DDG: ICD-Kodierung Diabetes E10 - E14 (Hypoglykämie, Entgleisung, Manifestation/Komplikation)

      Insbesondere im Rahmen einer stationären Diabetestherapie spielt das Diagnosenspektrum der Patienten eine zentrale Rolle bei der Ermittlung der richtigen Diagnosis-Related-Group. Ein entscheidender Schritt ist die Prüfung, ob bei Hauptdiagnose Diabetes mellitus ein dekompenierter („entgleister“) Diabetes festgestellt wird, und ob mindestens zwei oder mehr Manifestationen/Komplikationen vorliegen. Hierzu hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) eine Stellungsnahme (bereits) im Jahr 2012 veröffentlicht.
      1. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Diabetes ICD E 10.xy,11.xy, 13.xy oder 14.xy) mit Hypoglykämie oder eine Hypoglykämie (ICD E16.0) zu diagnostizieren?
      2. Wann ist bei Diabetes mellitus Typ 1 bzw. Typ 2 eine Entgleisungfestzustellen?
      3. Kann eine Diabetesmanifestation oder -Komplikation dem Diabeteszugeordnet werden, wenn pathophysiologisch eine multifaktorielle Geneseunterstellt werden kann?


      Quelle: deutsche-diabetes-gesellschaft.de